Doktorarbeit in Humangenetik

So funktioniert acadoo

Die Promotion der Humangenetik bietet Doktoranden eine große Anzahl an Forschungsmöglichkeiten

Die Vielfältigkeit der Humangenetik

Dieser noch sehr junge medizinische Fachbereich beschäftigt sich mit der genetischen Vielfalt der Menschen. Dabei wird untersucht, welche Bedeutung genetische Eigenschaften für die Diagnose, Behandlung und Vermeidung von Krankheiten haben. Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurde sich mit den Fragen von der Vererbung von bestimmten Merkmalen und Krankheiten beschäftigt. Die klinische Anwendung des Wissens um die Vererbung dieser Krankheiten ist aber noch relativ jung. Große Fortschritte wurden im Bereich der Molekulargenetik in den letzten 25 Jahren gemacht. In Deutschland entstanden eigene Lehrstühle mit einer humangenetischen Ausrichtung in den 1960er Jahren. Heute kann das gesamte menschliche Genom innerhalb weniger Tage und mit einem relativ geringen Kostenaufwand entschlüsselt werden. Inzwischen können genetische Dispositionen nicht nur für bestimmte Erbkrankheiten sondern auch für Volkskrankheiten und bei vielen Krebserkrankungen nachgewiesen werden. Damit wird der Stellenwert der humangenetischen Forschung für die Diagnostik und prädiktive Medizin deutlich.

Welche Möglichkeiten der Promotion in Humangenetik gibt es?

Die Anwendungsgebiete der Humangenetik im medizinischen Bereich sind äußerst vielfältig. Im Bereich der pränatalen Medizin beispielsweise werden humangenetische Untersuchungen genutzt, um zu klären ob im Falle einer Schwangerschaft erbliche Erkrankungen/Behinderungen auftreten können. Dies ist insbesondere dann von Interesse, wenn in der Familie bereits vermehrt Erberkrankungen aufgetreten sind. Im Falle von Erbkrankheiten in der Familie kann eine humangenetische Untersuchung bzw. Beratung klären, wie hoch das Risiko ist diese Krankheit zu vererben bzw. selbst daran zu erkranken. Dazu gehören Krebserkrankungen genauso wie sogenannte „abbauende Krankheiten“ wie beispielsweise die Huntingtonkrankheit). Hier kann eine genetische Untersuchung klären, mit welcher Wahrscheinlichkeit diese Krankheit vererbt wird und die Patienten ggf. auf die langfristen Konsequenzen einer solchen Diagnose vorbereiten. Bei einem unerfüllten Kinderwunsch können beide Partner durch eine genetische Untersuchung abklären lassen, ob die Unfruchtbarkeit genetisch bedingt ist. In solchen Fällen besteht ein erhöhtes Risiko ein Kind mit Behinderungen zur Welt zur bringen, daher kann die humangenetische Untersuchung in diesem Fall relevant sein.

Auch häufig Fehlgeburten können genetisch bedingt sein, Klarheit über eine mögliche genetische Disposition bringt auch hier eine genetische Untersuchung. Die hier durchgeführte Chromosomenanalyse kann auch zeigen, ob ein erhöhtes Risiko besteht ein behindertes Kind zu gebären. Humangenetische Untersuchungen werden auch dann eingesetzt, wenn während einer Schwangerschaft Auffälligkeiten am Embryo festgestellt wurden. Die Untersuchungen können helfen zu diagnostizieren, welche Auffälligkeiten bestehen und ob diese behandelt werden können.

Unsere Akademiker helfen Ihnen im Fachbereich der Humangenetik

Die Forschungsschwerpunkte dieses Fachbereiches sind vielfältig, dazu gehören u.a. die molekulargenetische Erforschung erblicher Erkrankungen, die Mechanismen der Krebsentstehung sowie die Entstehung und die Ursachen von Mutationen. Dieser Fachbereich ist sehr interdisziplinär angelegt und stellt den Brückenschlag zwischen den medizinischen und den naturwissenschaftlichen Fächern dar. Dementsprechend breit gefächert ist auch die Forschungslandschaft dieser Disziplin. Neben den bereits erwähnten molekulargenetischen Forschungen bieten sich als Promotionsthemen auch Themen an die mit der Entschlüsselung des menschlichen Genoms verbundenen sind sowie ethische und rechtliche Fragestellungen. Gerade der Zusammenhang zwischen medizinischen Möglichkeiten und den ethischen und juristischen Grenzen der Forschung sind nicht nur in der Presse, sondern auch im Fach selbst umstritten.

Unerheblich für welches Thema Sie sich entscheiden, unsere hochqualifizierten Autoren können Ihnen bei alle Fragen zu Ihrer Dissertation weiterhelfen. Egal ob es sich um fachliche, inhaltliche, konzeptionelle, formale oder stilistische Probleme handelt, unser Team ist auf akademische Dienstleistungen aller Art spezialisiert und kann schnell und professionell weiterhelfen. Wir legen dabei auf eine persönliche Beratung wert, wobei natürlich gewährleistet wird, dass Ihre Daten absolut vertraulich behandelt werden. Alle unsere Mitarbeiter sind zur Diskretion verpflichtet und behandeln ihre Daten mit der gebotenen Sorgfalt.

Wir können auf Wunsch eine komplette Dissertation für Sie verfassen aber auch bei jedem anderen Arbeitsschritt helfen. Zu unserem Leistungsspektrum zählen die Datenerhebung und Auswertung, die Literaturrecherche, das Erstellen von Zeitplänen und Konzepten sowie Gliederungen, das Schreiben von wissenschaftlichen Texten, sowie das Lektorat, Korrektorat und Layout der Arbeit. Dabei bieten wir faire Preise, die sich nach dem Umfang, dem Schwierigkeitsgrad und dem Rechercheaufwand bemessen und individuell kalkuliert werden.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
175 Bewertungen
auf kundennote.com
 
Ausgezeichnet.org